Noch immer da – YUGO songtexte

Songtexte Noch immer da – YUGO

Noch immer da songtexte
Und du sagst dass du gehst
Und all das nicht erträgst
Dass dich hier nix mehr hält
Doch warum stehst du noch immer da?
Für n’ bisschen Liebe
Für n’ bisschen Liebe
Ein Schritt vor zwei zurück
Sag warum stehst du noch immer da?

Fällst wieder in die selben Muster
Liebst nur was dich kaputt macht ja
Willst weg doch du drehst dich im Kreis
Bitte sag warum stehst du noch immer da?
Du triffst dich mit ‘nem ander’n
Damit du ein Grund hast ja
Du gehst um mein Block und du hasst mich zu seh’n
Ich tauche ab du gehst unter

Ich bin nicht das was du brauchst
Und trotzdem willst du wieder mal zu mir ja
Du rufst an und fragst: “Bist du noch da?”
Wenn ich mich wieder mal verlier’ ja

Und du sagst dass du gehst
Und all das nicht erträgst
Dass dich hier nix mehr hält
Doch warum stehst du noch immer da?
Für n’ bisschen Liebe
Für n’ bisschen Liebe
Ein Schritt vor zwei zurück
Sag warum stehst du noch immer da?

Reduzierst dich auf das Minimum
Verkaufst dich unter Wert jaja
Du stehst zwar vor mir doch du bist gar nicht da
Denn du liegst in der Erinnerung
Willst wieder an den Anfang
Obwohl du auf der Stelle trittst ja
Und du redest zwar ständig
davon dass du das nicht willst doch du änderst nix

Ich bin nicht das was du brauchst
Und trotzdem willst du wieder mal zu mir ja
Du rufst an und fragst bist du noch da
Wenn ich mich wieder mal verlier’ ja

Und du sagst dass du gehst
Und all das nicht erträgst
Dass dich hier nix mehr hält
Doch warum stehst du noch immer da?
Für n’ bisschen Liebe
Für n’ bisschen Liebe
Ein Schritt vor zwei zurück
Sag warum stehst du noch immer da?

Warum stehst du noch da?
Warum gehst du nicht los?
Und schaust endlich mal wieder nach vornnn’

Noch immer da – YUGO songtexte
Noch immer da - YUGO
Scroll to top