Hilf mir – Edo Saiya songtexte

SOngtexte Hilf mir – Edo Saiya

Hilf mir songtexte
Bitte hilf mir, es ist alles zu viel
Bitte lass mich nicht alleine mit mir heut Nacht
Der Teufel flüstert mir, dass alles noch wird
Und ich glaub’, so langsam fall’ ich dafür

Liege wach
Mir ist heiß, dann kalt
Und mein Herz pocht bis in mein’n Kopf
(Ey, bis in meinen Kopf)
Ah, er ist da (Er ist da)
Auch wenn keiner es weiß (Ah, ja)
Meine Geister, ja, komm’n aus ihrem Loch
(Ja, komm’n aus ihrem Loch)
Ich hab’ Angst, was zu tun
Was ich morgen bereu’ (Morgen bereu’)
Bitte gib mir nur Halt
Es geht alles vorbei (Alles vorbei)
Ich hab’ Angst vor mir selbst
Ich verlier’ meine Zeit
Gib mein Leben zurück
Ich will nur was, das bleibt Mann, was bleibt

Bitte hilf mir, es ist alles zu viel
Bitte lass mich nicht alleine mit mir heut Nacht
Der Teufel flüstert mir, dass alles noch wird
Und ich glaub’, so langsam fall’ ich dafür

Und er redet mit mir, wenn es sonst keiner tut
Und was sonst keiner weiß, flüstert er mir hinzu
Und er sagt, er ist da, doch ich merk’s sowieso
Und was sonst keiner weiß, flüstert er mir ins Ohr
Meine Laster wiegen mehr als ich selbst mittlerweile (Selbst mittlerweile)
Und wieder laufen Jahre im Loop
Es fühlt sich an, wie von ‘nem Dach von einem Hochhaus zu fallen
Und ich sag’ zu mir: ‘Bis hierher lief’s gut
Bis hierher lief’s gut’ (Bis hierher lief’s gut)

Bitte hilf mir, es ist alles zu viel
Bitte lass mich nicht alleine mit mir heut Nacht
Der Teufel flüstert mir, dass alles noch wird
Und ich glaub’, so langsam fall’ ich dafür

Langsam fall’ ich, langsam fall’ ich, langsam fall’ ich dafür
Langsam fall’ ich, langsam fall’ ich, langsam fall’ ich dafür
Langsam fall’ ich, langsam fall’ ich, langsam fall’ ich dafür
Langsam fall’ ich, langsam fall’ ich, langsam fall’ ich (Ah-ah-ah-ah)

Gib mein Leben, ich will mein Leben zurück
Gib mein Leben, ich will mein Leben zurück
Gib mein Leben, gib mein Leben zurück
Gib mein, gib mein, gib mein Leben zurück

Bitte hilf mir, es ist alles zu viel
Bitte lass mich nicht alleine mit mir
Der Teufel flüstert mir, dass alles noch wird
Und ich glaub’, so langsam fall’ ich dafürrr

Hilf mir – Edo Saiya songtexte
Hilf mir - Edo Saiya
Scroll to top