Du hast recht – ZUNA songtexte

Songtexte Du hast recht – ZUNA

Du hast recht songtexte
ch will mehr denn ihre Liebe macht süchtig
Doch hab’ gemerkt ihre Liebe macht mich nicht glücklich
Heute hab’ ich das Gefühl ich muss mit allem abschließen
Doch muss abwiegen denn Familie hat Krisen
Zwölf Jahre Flucht hing kein Schmuck auf der Haut
Ich hab’ Druck in der Stimme ich brauch’ Luft und muss raus
Du hast recht wer kann meckern hab’ Million’n auf der Bank
Ich bin müde doch die Augen bleiben wach
Sag was ist nur oben versuri-lyrics.info
Was für Geld? Denn mein Kopf ist voll mit Sorgen

Also frag nicht was los
Steig’ in den Wagen will einfach nur wegfahr’n
Was wir brauchen haben wir geholt
Doch mein Lachen ist nicht wie gestern

Heute hab’ ich alles aber fühl’ mich so leer
Hier nimm mein’n Wagen für mich hat er kein’n Wert
So viele Fragen wer soll das alles klären?
Doch ich pass’ auf dass Mama nichts merkt

Heute hab’ ich alles aber fühl’ mich so leer
Hier nimm mein’n Wagen für mich hat er kein’n Wert
So viele Fragen wer soll das alles klären?
Doch ich pass’ auf dass Mama nichts merkt
(Pass’ auf dass Mama nichts merkt)

Sie ruft mich an fragt mich ob ich genug esse
Verliere die Kontrolle Alkohol und rauche Kette
Lass mich weiter schlafen bitte keiner soll mich wecken
Wir werden uns noch sehen
hab’ dein’n Namen auf mei’m Zettelll

Du hast recht – ZUNA songtexte
Du hast recht - ZUNA
Scroll to top