Dada – Mois songtexte

Songtexte Dada – Mois

Dada songtexte
Diese Zeil’n sind für dich mein Sohn
Geh’ den Weg damit er sich dann für dich mal lohnt
Ja dein Vater ist ein Hitzkopf und auch mal härter
Doch das alles soll dir zeigen dass es schwer war

[Part 1]
Kein Cent Taschengeld es gab nichts geschenkt
Musste ackern nur damit daheim das Licht noch brennt
Kein Glück wie die Kinder aus dem Umfeld
..-Jeans zerrissen doch war keiner der’s für Kunst hält
Zuhause eine Mama die weint
Ja das Brot zuhause hat nicht für uns alle gereicht
Viele falsche Freunde falsche Wege
Dinge die ich wüsste aber all das macht es möglich dich zu schützen
Meine Herz wurde bitter und hart versuri-lyrics.info
Ja mir fehlte eine Hälfte bis ich sie danach traf
Deine Mutter schenkte mir ein neues Leben – zwei Mal
Deine Augen sind der Grund warum ich einschlaf’

[Bridge]
Du erblickst das Licht der Welt
Es verändert mich kein Wert das Geld
Ich ertrage all die Arbeit nur für meinen Sohn
Das was ich dir bieten möchte war ich nicht gewohnt

[Part 2]
Ich will nicht dass du leidest für ein paar Cent
Dass du flieh’n musst vor dem was du Heimat nennst
Es kommt die Zeit du wirst sagen: ‘Das Leben ist so schwer Dada’
Deswegen gab ich dir den Namen das Schwert Allahs
Ich trage deinen Nam’n auf der Haut
Die Dunkelheit macht all die Farben hier zu grau
Du bist das Licht das Dunkel erhellt
Dass man es am Ende eines langen Tunnels erkennt
Auch wenn dich meine Krise enttäuscht
Bleib’ ich da an deiner Seite wenn der Beat nicht mehr läuft
Für meinen Sohn dem ich später mal erzählen kann
Papa hat das alles nur für dich getann

Zwischen himmel songtexte

Dada – Mois songtexte
Scroll to top