Augen sind rot – Provinz songtexte

Songtexte Augen sind rot – Provinz

Augen sind rot songtexte
Hol uns ab alle fünf
Brauchen kein Berlin
Brauchen nur uns
Straßen sind schwarz
Ich sehe meine Hand vor meinen Augen nicht
Rauch steigt in die Nase jede Nacht
Weil s nur ne Phase ist
Fahren mit m Fiat deiner Ma
Ich sitz hinten in der Mitte

[Refrain]
Und deine Augen sind rot
Hungrig und breit
Wind bläst eisig und kalt
Dein Haar es weht schwarz und so leicht
So schwarz so leicht

Also zieh vorbei
So leicht
So leicht

[Strophe 2]
Wald treibt nebenher
Machen Witze die nur wir kapieren
Deine Mutter hasst uns so sehr
Rote Augen lügen schwer
Und von hier oben sieht man bisschen weiter
Ist alles bisschen leiser

Ich kann nicht glauben dass die scheiße jetzt vorbei ist
Du lachst mich traurig an

[Refrain]
Und deine augen sind rot
Hungrig und breit
Wind bläst eisig und kalt
Dein haar es weht schwarz und so leicht
So schwarz so leicht

Also zieh vorbei
So leicht
So leicht
Zieh vorbei
So leicht
So leicht

[Strophe 3]
Und die .. ist das Auto das Rauschen
Ihr bleibt an einem Ort tief in meinem Herzen
Und ja ich weiß wir werden bleiben
Ich denk nur oft daran
Versuri-lyrics.info
Auch wenn ich euch nicht immer schreibe

Und ich kann nicht glauben dass die scheiße jetzt vorbei ist
Du bläst Rauch in mein Gesicht

Also zieh vorbei
So leicht
So leichttt

Provinz songtexte

Augen sind rot – Provinz songtexte
Scroll to top